Geschichte

Vereinsgeschichte

Es war im Jahre 1979 zur einberufenen BSG-Leitungssitzung, als der damalige Kulturbeauftragte den Vorschlag unterbreitete, mal einen Faschingsabend zu organisieren. Der Hauptkassierer, Fritz Hausmann, hob die Hand und betonte, dass finanzielle Mittel dafür nicht zur Verfügung stehen.

Und trotzdem  ging eine handvoll faschingsbegeisterter Sportler ans Werk und so war der Saal am 08.02.1980 im Gasthof „Wiederkehr“ unter dem Motto „In dem Wald da sind die Räuber“ mit der Kapelle „Edelmetallrhytmiker“ aus Halsbrücke rappe voll.

Aus den damaligen Sektionen der BSG mit Fußball, Tischtennis, Pferdesport,Volleyball und Frauengymnastik kristallisierten sich die fähigsten und engagiertesten Närrinnen und Narren heraus und gründeten 1984 den Oberschönaer Karnevalverein – OKV – . Nach drei Jahren erfolgreicher Arbeit und begeistertem Publikum erhielten wir vom damaligen Rat des Kreises, Abteilung Kultur, die Registrierung mit der vielversprechenden Nummer 147.

 

Kurioses aus den Achtzigern

sehr kalter Winter -  Heizung im Saal zerfroren – Gastwirt vergaß zu Heizen – Notheizungseinbau durch hilfsbereiten Handwerker im Ort.

Während der Veranstaltung plötzlich Blitzlicht hinter der Bühne – Kurzschluss im Kabel -  dunkel im Saal – Kerzen auf Tische – Akkordeon raus – „früh beizeiten“ gingen alle nach Haus

Termine gebucht – war alles in Butter – kam Mitte Dezember ein Brief von der Band: `wir können bei euch zu Fasching nicht spielen, die anderen bieten uns mehr auf die Hand’ – da hatten wir Sorgen, doch Gott stand uns bei mit einer kleinen Geldschieberei am Schalter der Presse – das Fräulein war nett, so buchten wir damals das Narva – Quintett.

Mit der Einheit Deutschlands – das war gescheit, ging pausenlos weiter die närrische Zeit – drum närrisches Volk habt etwas Geduld im Januar/Februar ist’s wieder so weit.

Im Jahr 2004 feierten wir unser 25 jähriges Jubiläum. Da wurde gefeiert und die Highlights aus 25 Jahren wurden neu präsentiert.

Jedes Jahr wächst unser Verein und jeder bringt neue, frische Ideen und kräftige Unterstützung mit ein.

fortsetzung folgt...